PRIVACY POLICY

DATENSCHUTZ

JUNE (im Folgenden auch „wir“ bezeichnet) nimmt den Schutz personenbezogener Daten ernst. Wir legen daher auch Wert auf Transparenz. Wir möchten dich an dieser Stelle darüber informieren, welche Daten von uns erhoben werden, zu welchen Zwecken wir die Daten erheben und verarbeiten, wie wir deine Daten schützen und wie wir deine Rechte als betroffene Person wahren.  

 

1. AWENDUNGSBEREICH DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG, VERANTWORTLICHKEIT

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle personenbezogenen Daten, die wir über dich bei der Nutzung unserer Website und beim Besuch einer unserer Social-Media-Seiten erheben und verarbeiten. „Verantwortlicher“ im Sinne der Datenschutzgesetze für die in dieser Datenschutzerklärung näher beschriebenen Datenverarbeitungen ist die June & Lifestyle GmbH („JUNE“). 

 

2. WELCHE DATEN ERHABEN UND VERARBEITEN WIR?

Im Folgenden erhältst du nähere Informationen zu den Verarbeitungstätigkeiten, den jeweiligen Zwecken und Rechtsgrundlagen. 

 

2.1 Verarbeitung deiner Daten bei Besuch unserer Website 

Zur Bereitstellung unserer Website nutzen wir Dienste des Anbieters wix.com Inc. Dieser Anbieter nimmt am sogenannten Privacy Shield teil (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnbGAAS&status=Active); ein entsprechendes Datenschutzniveau ist daher gesichert.

 

Wir ziehen für die Bereitstellung und Wartung unserer Website noch weitere Auftragsverarbeiter (Dienstleister; z.B. Anna Hartweger) heran. Wir verlangen in jedem Fall von unseren Auftragsverarbeitern, dass diese angemessene Datensicherheitsmaßnahmen treffen. 

 

2.2 Erhebung von Protokolldaten 

Wenn du die Website besuchst, werden von deinem Gerät automatisch verschiedene Informationen technischer Art an unseren Server übertragen. Diese Daten werden in Server-Logfiles protokolliert. Diese Server-Logfiles beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen deines Internet Service Providers und Ähnliches. Dies ist aus technischen Gründen erforderlich, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Abs 1 lit f DSGVO. Wir speichern die Logfiles für maximal  16 Tage. Die Logfiles werden ausschließlich zur Erkennung und Behandlung evtl. Fehler ausgewertet. 

 

2.3 Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein. Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Abs 1 lit f DSGVO.  Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch grundsätzlich nicht ohne deine Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen deines Endgeräts vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden.

Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, 

Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

 

2.4 Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular auf unsere Website, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden deine Kontaktdaten und übrigen Angaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem Art 6 Abs 1 lit b (im Rahmen vertraglicher-/vorvertraglicher Beziehungen), Art 6 Abs 1 lit f (andere Anfragen) DSGVO verarbeitet. Deine Angaben können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

 

Wir speichern deine Anfragen inklusive Kontaktdaten für allfällige Anschlussfragen grundsätzlich für 2 Jahre und löschen diese danach, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten. Wenn Du hierzu eingewilligt hast oder bei Vorliegen eines überwiegenden berechtigten Interesses unsererseits, können wir deine Kontaktdaten auch für Werbe- und Marketingzwecke verarbeiten und dir regelmäßig Informationen über unsere Produkte, Dienstleistungen, besondere Angebote, Neuigkeiten und sonstige Kundeninformationen, die für dich von Interesse sein könnten, per Post, E-Mail oder andere Kommunikationskanäle zusenden, solange du einer Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung nicht widersprochen bzw. deine Einwilligung widerrufen hast. 

 

2.5 Datenverarbeitung beim Besuch unserer Instagram Seite

Für die bei deinem Besuch unserer Instagram Seite vorgenommenen Verarbeitungen personenbezogener Daten ist Facebook Ireland Limited als Betreiber von Instagram gemeinsam mit JUNE verantwortlich (gemeinsame Verantwortliche iSd Art 26 DSGVO).

 

JUNE erfasst bei deinem Besuch unserer Instagram Seite eigenständig keinerlei personenbezogene Daten. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die von Instagram erhoben werden und informieren dich daher entsprechend unserem Kenntnisstand. Wir weisen dich darauf hin, dass du unsere Instagram Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzt. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Gefällt Mir, Teilen, Bewerten).

 

Wir weisen darauf hin, dass bei einem Besuch unserer Instagram Seite Daten außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für dich Risiken ergeben, weil z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte.

Diese Datenübermittlungen sind laut Instagram erforderlich, um die in den Instagram-Nutzungsbedingungen dargelegten Dienste bereitzustellen. Instagram verwendet für Datenübermittlungen in Drittstaaten von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln, um ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten. 

 

Ferner werden deine Daten im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder bei Instagram sind und eingeloggt sind).

 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Besucher unserer Instagram Seite erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Falls du von Instagram um eine Einwilligung in die vorbeschriebene Datenverarbeitung gebeten wurdest, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art 6 Abs 1 lit a, Art 7 DSGVO.

 

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgende Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

 

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei Instagram geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Solltest du dennoch Hilfe benötigen, dann kannst du dich an uns wenden.

 

3. WEITERGABE DER DATEN

Abgesehen von den in dieser Datenschutzerklärung genannten Fällen erfolgt eine Übermittlung an Dritte nur, wenn dies nach den geltenden Datenschutzgesetzen ausdrücklich erlaubt ist (also z.B. dann, wenn diese Übermittlung für die Erbringung der von Dir gewünschten Leistung erforderlich ist).

 

4. DATENSICHERHEIT

Wir setzen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ein, um deine personenbezogenen Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen.

Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.

 

5. DEINE RECHTE ALS BETROFFENE PERSON

Nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hast du ein Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir über dich verarbeiten, sowie auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung. Wir weisen darauf hin, dass dein Recht auf Löschung von Daten durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, die wir beachten müssen, sowie in sonstigen gesetzlich genannten Fällen eingeschränkt sein kann.

Darüber hinaus kannst du gegen die Verarbeitung dich betreffender personenbezogener Daten, die auf Grundlage eines berechtigten Interesses unsererseits erfolgt, jederzeit aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, für die Zukunft Widerspruch einlegen. Du kannst ferner jederzeit kostenlos und ohne Angabe von Gründen der zukünftigen Nutzung deiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung widersprechen.

Du hast ferner das Recht, eine eventuell erteilte Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon nicht berührt. 

Bitte wende dich zur Ausübung deiner Betroffenenrechte an office@wearejune.at oder schreibe uns einen Brief.  Die Kontaktdaten findest du unten. 

Du hast nach der DSGVO auch das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

 

6. SPEICHERDAUER DER DATEN,

LÖSUNG BZW. SPERRUNG DER DATEN

Wir speichern deine personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies zur Erreichung der oben genannten Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist, soweit nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten eine längere Speicherung erfordern. 

Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

7. ÄNDERUNGEN DEISER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen Gegebenheiten und rechtlichen Anforderungen entspricht. Die geänderte Datenschutzerklärung wird zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wirksam. Für deinen erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

8. KONTAKT

Falls du weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von JUNE wünschst oder Fragen dazu hast, wende dich bitte per E-Mail an office@wearejune.at oder schreibe uns.

 

June & Lifestyle GmbH

Schottengasse 3a/Hof 2

1010 Wien

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Website darf in irgendeiner Form und auf irgendwelche Weise vervielfältigt oder weitergegeben werden oder in ein Datenerhebungssystem eingebunden oder in irgendeiner sonstigen Weise gespeichert oder gesondert verfügbar gemacht werden. Jede Übertragung oder Vervielfältigung oder Legung eines Hyperlinks beziehungsweise das Framing auf oder hinsichtlich auch nur Teilen dieser Website ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung untersagt, unbeschadet entgegenstehender e-commerce- oder urheberrechtlicher Bestimmungen. Jeglicher Inhalt der gesamten Website und ihrer Teile wurde unter Anwendung größtmöglicher Sorgfalt erstellt und überwacht, jegliche Haftung bezüglich der Richtigkeit und/oder Aktualität der enthaltenen Angaben ist jedoch ausgeschlossen. Es gilt österreichisches Recht. Für sämtliche Rechtsstreitigkeiten, die aufgrund des oder im Zusammenhang mit diesem Haftungssauschluss und/oder mit irgendeinem Inhalt dieser Website entstehen, ist das Handelsgericht Wien zuständig, sofern dem nicht zwingende Rechtsvorschriften entgegenstehen.

 

June_Icon.png

FOR NEWS AND UPADTES FOLLOW US